Version:   
Entfernen von globalen Postfächern
AnforderungDie im Bereich der Exchange Mailoptionen zugewiesenen Benutzer können nicht mehr entfernt werden
ZusatzDas Entfernen von bereits zugewiesenen Benutzern aus dem Bereich der globalen Postfächer ermöglichen
ErgebnisDas Entfernen von Benutzern aus den globalen Postfächer im Bereich der Exchange Mailoptionen wurde auf Grund eines Programmfehlers ignoriert.
Dieser Fehler wurde beseitigt
Referenz3702
  
Zusätzliche Anforderungen an den Dokumentexport
AnforderungIm Dokumentexportbereich ist es im Moment nur möglich, die Dokumente selbst (optional inklusive der zu Grunde liegenden Beschlagwortung) zu exportieren
ZusatzMöglichkeiten wie die Erstellung eines Links, oder der Export als PDF Dokument wären wünschenswert.
ErgebnisDer Bereich des Dokumentexports wurde um folgende Funktionalitäten erweitert:
- Export der Dokumentauswahl als Verknüpfung in das Dateisystem (als Link-Aufruf in das Dokumentenmanagement)
- Export der ausgewählten Dokumente als PDF-Dokument in das Dateisystem (Voraussetzung ist ein lizensiertes PDF-Modul)
Unterstützt werden alle Office-Dokumenttypen, Bilddokumente, sowie die Mailformate msg und eml

Zusätzlich wurden folgende Verbesserungen an der bestehenden Funktionalität durchgeführt:
- Ein Dokument wird nur einmal exportiert, auch wenn es auf Grund der Suchkriterien mehrfach in der Trefferliste aufscheint
- Die Anzeige des aktuellen Exportstatus wurde verfeinert (zentral am Schirm, Anzeige von Beginn des Exportvorgangs an, Texte und Größenverhalten)
- Die Auswahl der Dokumenttypen zeigt nur mehr die, im aktuellen Suchergebnis, enthaltenen Dokumenttypen an
Referenz3703
  

 
© 2018 - IT Information Competence Corner | Ferdinand-Porsche-Straße 1, 4470 Enns | office@informationcc.at